Facebook UNICA
Ausschreibung_VGP_2017.pdf
Ausschreibung_VGP_2017_Seite_2.pdf

Festival-Trailer ansehen

23. INTERNATIONALER VIDEOGRANDPRIX LIECHTENSTEIN

<iframe width="560" height="315" src="https://www.youtube.com/embed/DBPNlwzrIBQrel=0" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>
 (auf Facebook)

im Küefer-Martis-Huus an der Giessenstrasse14 FL 9491-Ruggell )

Video-Festival - 23. Videograndprix 2017

Am Samstag, 18. November 2017 ab 9:00 Uhr finden der 23. Internationale
Videograndprix Liechtenstein
statt.


Dieses Festival bietet allen Filmschaffenden, aus dem Nichtkommerzionellen Bereich, Amateuren, Filmschaffenden, Studenten und Profis,eine Plattform sich vorzustellen und seine Arbeiten einer fachkundigen, internationalen Jury zu präsentieren.

Die preisgekrönten Filme werden ggf. in den regionalen TV Sendern und den
Kabel TV Sendern in Liechtenstein und dem nahen Vorarlberg dem Publikum
näher gebracht.

Wir sind stets bemüht, die Rahmenbediungungen für Autoren und Besucher zu optimieren und neue Wege zu gehen. Von den anwesenden Autoren und dem Publikum wurde der Weg, eine ausführliche Diskussion unter der Leitung eines renomierten Filmemachers auch (Juryleiter) zwischen Jury, Autoren und dem Publikum als sehr positiv erlebt und wir wollen auch in diesem Jahr wieder, diese Art der Filmbewertung beibehalten.

Die Preisträgerentscheidung erfolgt anschließend an den letzten Film, in einer nicht öffentlichen Jurysitzung.

Der Videograndprix finden ausschließlich auf der Grundlage der Wettbewerbs-
und Teilnahmebedingungen des Film- und Videoclub Liechtenstein statt.

Kriterien Filmeinreichung: Siehe Teilnahmebedingungen

Anmeldung:
Aus organisatorischen Gründen kann die Anmeldung zur Teilnahme am
Videofestival nur noch online erfolgen. Ausnahmen von dieser Regelung
sind in besonderen Fällen nach schriftlicher Absprache möglich. 
Der Anmeldeschluss für das Festival ist der 21. September 2017.

Abgabeschluss der Filme: 10. Oktober 2017